Dienstag, 27. März 2012

Kuschelsack....

Ich mags ja gerne kuschelig und so haben wir vor einiger Zeit mal einen Kuschelsack für mich gekauft den ich sehr mag und wo ich nicht nur drauf liegen, sondern auch reinkrabbeln kann wenn es kalt ist. Und weil einer ja nicht immer und überall mit hingeschleppt werden soll hat die Chefin mir jetzt selbst einen genäht.
Das ist ganz einfach - für alle die nicht nähen können oder keine Nähmaschine besitzen!
Wir haben eine Babydecke gekauft die auf der einen Seite aus Baumwolle ist und auf der anderen aus Fleece. Die Decke doppelt legen und an der Unterseite und der anderen langen Seite fest zusammen nähen und schon ist der Kuschelsack fertig. Bei den fertigen Decken ist die Größe dann allerdings nicht variabel. Wer eine Nähmaschine besitzt kann das ganze auch sehr einfach und schnell mit passenden Stoffen auf anderen Größen zunähen.

So .....ich hoffe ich habe das verständlich erklärt für alle die auch Kuschelsäcke nähen wollen. Wenn nicht einfach an die Dackelpost schreiben :)

Ich werd mich noch ein bisschen auf meinen Kuschelsack in die Sonne legen!
Bis die Tage meine Lieben
Dackelbussis von Georgie

Kommentare:

  1. George Du hast ja echt Glück mit Deinem Fraule. Die macht immer so schöne Sachen für Dich. Die Idee finde ich ganz klasse und werde mal versuchen auch einen zu nähen. Busserl von ANNA

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin druch Zufall auf Deinen Blog aufmerksam geworden und finde den kleinen Dackel echt süß. Hast Du nur diesen Blog oder machst Du auch noch was mit DIY ? Du scheinst ja öfter sowas zu machen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön das Du mich gefunden hast Sarah. Wir machen zwar vieles selbst aber haben keinen DIY Blog :-)

      Löschen
  3. Kann man die Kuschelsäcke über die Dackelpost auch bestellen ? Ich hätte auch gerne so einen für meine kleine Emma.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Anja, den kannst Du ganz einfach selbst machen wie oben beschrieben und wnen Du Fragen hast schick einfach eine mail an die Dackelpost.

      Löschen
    2. Ich habe noch ein paar Fragen und würde mich freuen wenn Dein Frauchen mir da noch antworten würde. Ich schreibe Dir eine mail an Deine Dackelpost George

      Löschen
  4. Hallo Georgie,
    ich krabbele auch gerne unter Decken. Da wär doch so ein Kuschelsack ideal für mich. Vielen Dank für den Tip.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr gerne meine Lieben und Euch werden die Säcke sicher gut gefallen
      Dackelbussis

      Löschen
  5. george, ich komm aus dem staunen nicht mehr raus. dein kuschelsack ist ja soooooo verdammt cool! so einen hätt ich auch gern. dann hätt ich endlich eine eigene decke für mich und müsste nicht mehr unter die decke von meinen zweibeinern kriechen. ;) obwohl das viel praktischer ist, wenn sie vorgewärmt wird. hihi. muss gleich meine mami zum einkaufen losschicken. eine nähmaschine hat sie auch nicht, aber einen versuch wär das alle mal wert. danke für den coolen tipp!

    dackelbussi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Pia der Kuschelsack hält mich auch nicht davon ab unter die Bettdecken zu krabbeln :-) aber ist schön praktisch und Dir wird der sicherlich auch gefallen
      Dackelbussis

      Löschen
  6. Huhu Georg,
    jetzt habe ich dich bei mir auf Facebook...habe mal ruck zuck deinen Bericht geteilt...
    Du bist auch zu süß in deinem kuschelsack.
    Kuschlige grüße von Tibi und Sylvia

    AntwortenLöschen