Montag, 27. Mai 2013

ich bin wieder hier in meinem Revier .....



und nehme Euch heute mal auf meine Runde mit ....


Revier markieren und dann kann es los gehen !


mal gucken wo die Enten und Gänse sind ......*leckerleckerlecker*


von meiner Aussichtsplattform erst mal die Lage sichten ....



ganz schön viele....das würde gar nicht auffallen wenn da eins fehlt aber die
lassen mich ja nicht von der Schnur :)


was ein Mist .....da vorne sind auch schon meine Freunde die Gänse mit ihrem
Nachwuchs.....


und die kleinen sind ganz flauschig ...


so ganz allein sitzen die da im Gras....aber auch davon darf ich keins mitnehmen....


aber schwups sind sie alle schnell ins Wasser geflüchtet wo ich kam :)



soooooo das war meine Runde am See....Ich wünsche Euch eine sonnige
Woche und sage bis die Tage
Euer
Georgie

Kommentare:

  1. Huhu, willkommen zurück.
    ALSO: die Enten lass mal schön in Ruhe !!! Das sind Frauchens Lieblingstiere. Ich weiß nicht, was sie mit dir macht, wenn du eines erwischt - ohoh ;-))) Und das wäre doch sehr schade, siehst du auf dem ersten Bild so zum Knutschen aus.
    Liebe Grüße - Angus

    AntwortenLöschen
  2. Hallo George,

    ich darf auch nicht mit den kleinen (in meinem Fall Lämmern) spielen, wenn wir welche sehen.

    Ein freundliches Wuff
    Clooney

    AntwortenLöschen
  3. Auch schön wieder im eigenen Revier zu sein - oder - ach sicher, du hast ja ein sehr schönes . Das Bild 4 ist ein Traum - wunderschön.
    Die Entchen sind nur was zum Angucken - ich glaube die halten nicht viel aus, wenn Hund mit denen so richtig spielt ...

    Liebe Knuffer - Bente

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Georgie,
    da ist ja viel passiert in deiner Abwesenheit. Allerhand niedlichen Zuwachs gibt es in deinem Revier. Nur zum spielen sind die nicht so gut. Tolles Wetter habt ihr. Bei uns regnet es seit Tagen.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
  5. Enten oder Gänse dürfen wir auch nicht, obwohl es hier ganz viele davon gibt. Dafür müssen wir uns mit Frauchens Unterhaltungsprogramm zufrieden geben (das aber wenigstens "schnurlos") - nun ja, man nimmt, was man bekommen kann. Liebe Wuffels von Polly und Karlsson

    AntwortenLöschen
  6. Hi Geoge,
    du willst doch nicht echt so ein kleines Gänslein anknabbern?
    Du da kannst du echt Ärger mit den großen Federvieh bekommen.
    Anschauen und ein bisschen scheuchen, macht doch auch Spass.
    Wuff Tibi

    AntwortenLöschen
  7. Du kleiner Schlwaiener..... Die Kleinen sind doch so süß, da darfst du doch gar nicht erst über sowas nachdenken.... na gut, süß liegt whl auch im Auge des Betrachters :D

    Ein Tolles Revier hast du da auf jeden Fall ;)

    LG,
    die Pinselpfoten

    AntwortenLöschen
  8. So süsse Bilder!
    Wir sind ganz verliebt in dich, deine Nudlis

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Georgie,
    wie man sehen kann, ist es bei dir daheim auch wunderschön, da vermisst du den Urlaubs Strand ja gar nicht :-) Mit solch "Flauschball" würde ich schon gern mal spielen, aber hier sind nicht so hübsche Gänse :-(
    Hab ebenfalls noch eine schöne Woche.
    Liebes Wuffi Isi

    AntwortenLöschen
  10. Schon recht, dass die kleinen Flauschebällchen ordentlich Respekt vor Dir haben, mein lieber Georgie! Obwohl: Wer könnte denen schon was anhaben wollen, so süß wie die sind? Ein schönes Revier hast Du! 1001 Dackelbussis von Lucy

    AntwortenLöschen
  11. Boah Babyentchen und gänslein find ich immer herzallerliebst. Die sind soooo plüschig und niedlich. Die sind auch gar nix für Dackel.
    lg becki und joy

    AntwortenLöschen